Winterakademie 2021

Verschiedene Anwendungsbeispiele  des Mottobildes zur Winterakademie 2021

All­jähr­lich ver­an­stal­tet der G&S Ver­lag die Win­ter­aka­de­mie – eine Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tung, die sich vor allem an Ver­ant­wort­li­che im Gesund­heits­we­sen rich­tet. Ganz im Sin­ne eines Think­tanks sol­len dort fern­ab der Hei­mat – die Ver­an­stal­tung fin­det regel­mä­ßig auf Gran Cana­ria statt – The­men dis­ku­tiert, Kon­tak­te geknüpft und Netz­wer­ke gebil­det werden. 

Die Win­ter­aka­de­mie 2021 stand unter dem Titel „Nicht ärgern, son­dern fair ändern“. In der nun­mehr 14. Auf­la­ge wur­den diver­se Pro­blem­la­gen des Pfle­ge­we­sens in Deutsch­land the­ma­ti­siert sowie mög­li­che Lösungs­we­ge gesucht und dis­ku­tiert. Natür­lich wur­de auch die anhal­ten­de Coro­na-Pan­de­mie aufgegriffen.

Das Mottobild zur Winterakademie

Zur Ein­stim­mung auf den in Win­ter­aka­de­mie vor­ge­se­he­nen The­men­kom­plex gestal­te­te ich ein hier­zu pas­sen­des Mottobild. 

Aus­gangs­punkt des Motivs ist ein wie­der ein­mal her­vor­ra­gend gelun­ge­nes Stock­bild von Mar­tin Mark. Die­ses wur­de sodann um wei­te­re Sze­nen, die typi­sche Situa­tio­nen bezie­hungs­wei­se Aspek­te des Pfle­ge­be­rufs reprä­sen­tie­ren, ergänzt. Die Bild­kom­po­si­ti­on erfolg­te mit­tels Ado­be Pho­to­shop, unter ande­rem durch die Anwen­dung unter­schied­li­cher Ebenen‑, Mas­kie­rungs- und Über­blen­de­funk­tio­nen. Ver­schie­de­ne Fil­ter, Weichzeichnungs‑, Auf­hel­lungs- bezie­hungs­wei­se Abblend­pin­sel sorg­ten für ein anspre­chen­des Finish.

Das Mot­to­bild soll­te in der Fol­ge vor allem in der Pro­gramm­bro­schü­re und auf der Web­sei­te zur Ver­an­stal­tung – alles gleich­falls von mir kre­iert – zur Anwen­dung kommen.