Konfliktbewältigung und Risikominimierung im Fokus Begleitveranstaltungen zur Pflegefortbildung des Westens

Marco Di Bella


Abstrakt

Wenn am 23. Mai 2019 die „Pfle­ge­fort­bil­dung des Wes­tens – JHC“ erneut in den Köl­ner Sar­to­ry-Sälen Ein­zug hal­ten wird, kön­nen sich die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer wie­der dar­auf ein­stel­len, die Qual der Wahl zu haben: Denn neben dem Haupt­pro­gramm, das mit span­nen­den Vor­trä­gen gespickt ist, der beglei­ten­den Fach­mes­se und – erst­ma­lig in die­sem Rah­men – dem Inno­va­ti­ons­fo­rum, wird es drei Satel­li­ten­ver­an­stal­tun­gen rund um die The­men Gewalt und Aggres­si­on am Arbeits­platz sowie Risi­ko­mi­ni­mie­rung geben. Ein Überblick.


Keywords

VeranstaltungsberichtPflegefortbildung des WestensJuraHealth Congress (JHC)Innovationsforum


Diese Publikation zitieren

Di Bella M (2019): „Konfliktbewältigung und Risikominimierung im Fokus: Begleitveranstaltungen zur Pflegefortbildung des Westens.“ In: RDG 16(S1), S. 40–41

RIS herunterladen