Willkommen bei Marco Di Bella

Fotowettwerb „DEIN MÜLHEIM“

Nach fünf Jahren ging 2014 das Strukturförderprogramm MÜLHEIM 2020 zu Ende. Zum Abschluss initierte die Stadt Köln den Fotowettbewerb „DEIN MÜLHEIM“. Gesucht wurden Motive, die das Leben in diesem rechtsrheinischen Bezirk darstellten bzw. die typisch für die Stadtteile Buchforst, Buchheim und Mülheim sind.

Nach Angaben der Veranstalter kamen so über 500 Bilder von engagierten Bürgerinnen und Bürger zusammen. Als Mülheimer habe ich natürlich auch mitgemacht – und Glück gehabt: Unter den 72 Motiven, die von der Jury in 12 Kategorien ausgewählt worden sind, war auch eines der von mir eingereichten Bilder dabei!

Stolz wie Oskar: Ich vor meinem Motiv (Kategorie Architektur).

Am 19. Februar 2014 war es dann soweit: Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs eröffnete im Hotel THE NEW YORKER in Köln-Mülheim die Ausstellung zum Fotowettbewerb. Die Spannung war groß, denn die Ausstellungseröffnung war gleichzeitig der Rahmen für die Preisverleihung. Bis zum 29. März 2014 kann man übrigens die Ausstellung noch bewundern.